Segen für die Sommerzeit


Ich wünsche dir
bunte Sommerfarben
ins Gewebe deiner Tage,
dass du graue Zeiten
bestehen kannst,
ohne in Hoffnungslosigkeit
zu versinken.

Ich wünsche dir
helle Töne der Heiterkeit
in die Melodie deines Lebens,
Befreiung zu Leichtigkeit
und Tanz
ohne fliehen zu müssen
vor den Niederungen.

Ich wünsche dir
guten Boden
unter deine Füsse,
deine Wurzeln hineinzusenken
und genügend Halt zu finden
um nicht heimatlos zu bleiben
auf dieser Erde.

Antje Sabine Naegeli in: Gesegnetes Leben, Eschbach 2003,56





| Home | Kontakt |