Ich suche nach meiner Identität,


nach dem, was in mir werden will,
nach dem Unverwechselbaren,
was mich zu dem Menschen macht,
der wartend in mir ruht
und zum Leben erweckt werden will.

Ich suche die Quelle in mir,
um sie wirklich sprudeln zu lassen.
Ich suche nach dem Wesentlichen,
weil das Wichtige
mir nicht mehr genug ist.

Ich suche nach dem Beitrag zur Welt,
den nur ich leisten kann.

Ein Unruhe in mir
Lässt mich suchen.
Ein Wissen,
dass es mehr geben muss,
hält mich unterwegs

Suche ich Gott,
suche ich Sinn,
such e ich mich?

Sind alle drei zu trennen.?







Ulrich Schaffer





| zurück |